Ein attraktives Frühstücksbüffet am sonnigen Morgen: Sie sitzen beim Frühstück, vielleicht scheint die Sonne oder der Winter bläst an der Scheibe vorrüber. Es gibt frische Brötchen, duftenden Kaffee und Tee, gesunde Säfte… Was jetzt noch fehlt, ist eine hausgemachte fruchtige Marmelade oder ein wohlschmeckendes Gelee.

Probieren Sie unsere hausgemachten Marmeladen und Gelees. Sie werden staunen wieviel Geschmack und Liebe in so einem Glas stecken kann. In unseren Marmeladen und Gelees sind keine Zusatzstoffe, keine Farb- und Konservierungsstoffe – Natur pur.

Momentan sind folgende hausgemachte Variationen auf unserem Büffet:

armin-marmelade_01Apricot et chocolat blanc
(Aprikosen inspiriert von weisser Schokolade)

Italien küsst Provence
(Proseccogelee mit Lavendelblüten)

Rosengelee ” Königin von Dänemark”
(Die Blütenblätter kommen aus dem Rosengarten meiner Frau)

Heidelbeer-Apfelkonfitüre
(Heidelbeeren mit einem leckeren Aroma von Apfel und Vanille)

Klassische Himbeermarmelade
(Große Sommerhimbeeren mit einem Schuß Zitrone)

Sommererdbeere mit 70% Frucht
(Erdbeer pur)

Sauerkirschkonfitüre mit Cassis
(Duo von Sauerkirschen und schwarzen Johannisbeeren)

Ein Rezept aus unserer Marmeladenküche

Apfel-Aprikosenkonfitüre

Zutaten:

1 kg säuerliche Äpfel
1 kg Aprikosen
1500g Gelierzucker
1 Pk.Zitronensäure
1 Tl abgeriebene Bio-Orangenschale
etwas Orangensaft
1 Vanilleschote

Äpfel schälen entkernen und würfeln, Aprikosen halbieren, entsteinen und auch würfeln. 1,5 kg Fruchtstücke mit Zucker, Gelierpulver, Saft und Vanille zum kochen bringen und pürieren. Danach restliche Fruchtstücke beigeben und 3 Minuten köcheln lassen. Sofort in saubere Gläser füllen, Deckeln und 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen.

Schöne Farbe und feines Aroma werden Sie begeistern.

Viel Erfolg!

Armin Rüde